Datenschutz

§ 1 Allgemeines

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Tele­fon­num­mer) wer­den von uns nur gemäß den Bestim­mun­gen des deut­schen Daten­schutz­rechts ver­ar­bei­tet. Die nach­fol­gen­den Vor­schrif­ten infor­mie­ren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Diese Daten­schutz­er­klä­rung bezieht sich nur auf unsere Web­sei­ten. Falls Sie über Links auf unse­ren Sei­ten auf andere Sei­ten wei­ter­ge­lei­tet wer­den, infor­mie­ren Sie sich bitte dort über den jewei­li­gen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Auto­ma­ti­sche Datenerfassung

Aus tech­ni­schen Grün­den wer­den bei Ihrem Besuch unse­rer Web­site u.a. fol­gende Daten auto­ma­tisch über­mit­telt:
– Web­seite, von der aus Sie uns besu­chen
– Web­seite, die Sie besu­chen
– Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
Es han­delt es sich um hier­bei um Daten, die keine Rück­schlüsse auf die Per­son des Kun­den zulas­sen und von uns ledig­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet werden.

§ 3 Bestandsdaten

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, soweit diese für die Begrün­dung, inhalt­li­che Aus­ge­stal­tung oder Ände­rung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses erfor­der­lich sind (Bestands­da­ten), wer­den aus­schließ­lich zur Ver­trags­ab­wick­lung ver­wen­det. So muss z.B. zur Zustel­lung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Waren­lie­fe­ran­ten wei­ter­ge­ge­ben wer­den.
Ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung oder ohne gesetz­li­che Grund­lage wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an außer­halb der Ver­trags­ab­wick­lung ste­hende Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Nach voll­stän­di­ger Ver­trags­ab­wick­lung wer­den Ihre Daten für die wei­tere Ver­wen­dung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und han­dels­recht­li­chen Vor­schrif­ten wer­den diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in die wei­tere Nut­zung ein­ge­wil­ligt haben.

§ 4 Nutzungsdaten

Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, wel­che erfor­der­lich sein soll­ten, um die Inan­spruch­nahme unse­rer Ange­bote zu ermög­li­chen und abzu­rech­nen (Nut­zungs­da­ten), wer­den nur zur Ver­trags­ab­wick­lung ver­wen­det. Unter Nut­zungs­da­ten fal­len ins­be­son­dere Anga­ben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jewei­li­gen Nut­zung und Anga­ben über die von Ihnen in Anspruch genom­me­nen Tele­dienste. Nut­zungs­da­ten zum Zwe­cke der Abrech­nung (sog. Abrech­nungs­da­ten) dür­fen wir an andere Anbie­ter oder Dritte über­mit­teln, soweit dies für Zwe­cke der Abrech­nung mit dem Nut­zer erfor­der­lich ist.

§ 5 Infor­ma­tio­nen über Cookies

1. Zur Opti­mie­rung unse­res Inter­net­auf­tritts set­zen wir Coo­kies ein. Es han­delt sich dabei um kleine Infor­ma­ti­ons­da­teien, die im Arbeits­spei­cher Ihres Com­pu­ters gespei­chert wer­den. Diese Coo­kies wer­den nach dem Schlie­ßen des Brow­sers wie­der gelöscht. Andere Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem Rech­ner (Langzeit-Cookies) und erken­nen ihn beim nächs­ten Besuch wie­der. Dadurch kön­nen wir Ihnen einen bes­se­ren Zugang auf unsere Seite ermög­li­chen.
2. Das Spei­chern von Coo­kies auf Ihrer Fest­platte kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Coo­kies blo­ckie­ren“ wäh­len. Dies kann aber eine Funk­ti­ons­ein­schrän­kung unse­rer Ange­bote zur Folge haben.

Comments are closed.